Partner & Produkte - Finden Sie einen Partner oder ein Produkt

Suchen Sie hier gezielt nach Produkten und Dienstleistungen der Partner im Energietechnologie-Bereich. Sie können auch einen eigenen Suchbegriff verwenden.

EWS Consulting

Kontaktdaten
Name:
EWS Consulting GmbH
Straße:
Katztal 37
Ort:
A-5222 Munderfing
Telefon:
+43-7744-20141
Fax:
+43-7744-20141-41
Kontaktperson
Name:
DI (FH) Wolfgang Neuhofer
Funktion:
Geschäftsführer
Unternehmensinformation
Unternehmenstyp :
Beratungs-/Planungsunternehmen
Gründungsjahr:
1994
Mitarbeiter/innen:
41
Umsatz (in Euro):
3.954.000
Export
Exportquote:
7,01 %
Produkte und Dienstleistungen

- Windenergieprojekte von der Idee bis zum Betrieb

Potenzialflächenanalysen, Akkreditierte Mast- & LiDAR-Messungen / Schallemissionsmessungen inkl. Berichterstellung, Technische Planung, Fachbeiträge & Gutachten, Begleitung Genehmigungsverfahren, Bio- & ökologische Gutachten, Baumanagement, Elektro- & Anlagentechnik, Repowering, Due Diligence, Dienstleistungen für die Technische Betriebsführung

- Consultingleistungen für Photovoltaik, E-Mobility & Dekarbonisierung

Agrophotovoltaik, Kombination Wind-, Sonnenstromerzeugung & Landwirtschaft, Machbarkeitscheck, Widmung, Planung, Finanzierung, Umsetzung

EWS Consulting
EWS Consulting

EWS: Luftgüte-Gutachten

Cluster-News: Oktober 2020

Im Rahmen von Genehmigungsverfahren eines Projektes arbeitet die EWS Konzepte und Maßnahmen zur Verringerung der Luftschadstoffbelastung im Untersuchungsgebiet nach Behördenvorgaben aus. Ein lufthygienisches Gutachten liefert Grundlagen zur Bewertung der Auswirkungen von Luftschadstoffen und Staubpartikeln auf das Schutzgut Luft für unterschiedliche Phasen eines Projektes (Bau, Betrieb, Rückbau etc.).

EWS Consulting

EWS: Adieu Diesel – mit Umweltprämie

Cluster-News: Oktober 2020

EWS senkt mit der "Post Fossil Strategy" CO2-Emissionen und spart jährlich bis zu 30.000 Liter Diesel und Betriebskosten. Seit 2012 wird die Firmenflotte kontinuierlich auf Elektro-Antrieb mit Strom aus Sonne und Wind umgestellt (die Landeinfrastruktur wird aus 100 % erneuerbarer Energie gespeist). Aktuell sind 17 Elektro-PKWs im Einsatz. Bis Jahresende werden fast alle Diesel-PKWs aus dem EWS-Fuhrpark verschwunden sein. Weiters erhalten EWS MitarbeiterInnen, die CO2-neutral pendeln, seit 1. Juli 2020 eine Umweltprämie. Jährlich kann damit das Bruttogehalt um bis zu 1000 Euro aufgebessert werden.

EWS Consulting

EWS: Agro-Photovoltaik am EWS-Sonnenfeld

Cluster-News: Juni 2020

Das EWS-Sonnenfeld, eine neue Dienstleistung, ermöglicht Agro-Photovoltaik, PV kombiniert mit Landwirtschaft. Die Systemkonfiguration eines EWS-Sonnenfeldes bietet die Möglichkeit, die Modulneigung dem Sonnenstand anzupassen und damit die Stromproduktion bis zu 18 % zu erhöhen. Die Module können nach Bedarf per Handy-App in den sog. "Bewirtschaftungsmodus" gestellt werden und erlauben damit die einfache maschinelle Bewirtschaftung. Mehr Infos auf der neuen Webseite: www.ews-sonnenfeld.com

EWS Consulting

EWS: EWS-Sonnenfeld für doppelte Ernte

Cluster-News: April 2020

EWS Consulting bietet mit seinem EWS-Sonnenfeld eine kombinierte Flächennutzung für Photovoltaik und Nahrungsmittelproduktion. Das Agro-PV-System ermöglicht eine Flächen-Doppelnutzung für die gleichzeitige "Ernte" von erneuerbarem Strom und Nahrungsmitteln. Die PV-Module werden in Reihen montiert und dem Sonnenstand nachgeführt. 2 % der Acker- oder Grünlandfläche werden dafür benötigt, dazwischen ist Platz für maschinellen Anbau, Pflege und Ernte. Das Agro-PV-System ist ab einer Größe von 5 ha verfügbar.

EWS Consulting

EWS: Solar-Poweranalyse

Cluster-News: September 2019

EWS DeCARB bietet nun auch eine Solar-Poweranalyse für Unternehmen an. Diese beinhaltet eine Wirtschaftlichkeitsanalyse, Ermittlung des PV-Potenzials und die optimale Dimensionierung. Ebenfalls übernimmt EWS etwaige Förderabwicklungen und, wenn erwünscht, die Projektbetreuung vom Konzept bis zur Inbetriebnahme.

EWS Consulting

EWS Consulting: 5 Jahre Windpark Munderfing

Cluster-News: Juli 2019

Der Windpark Munderfing produzierte in den letzten fünf Jahren über 160 Mio. kWh Strom. Umgerechnet bedeutet das umweltfreundlicher Haushaltsstrom für 20 % der Braunauer Haushalte bzw. eine CO2 Einsparung von 100.000 Tonnen. Auch ist der  Windpark ein beliebtes Ausflugsziel. Zum 5. Mal fand dieses Jahr der Munderfinger Windparklauf am "Internationalen Tag des Windes" statt, mit Start und Ziel bei der EWS Consulting.

EWS Consulting

EWS DeCarb zieht für die W.E.B Bilanz

Cluster-News: Juli 2019

Die EWS DeCarb GmbH errechnete den CO2-Fußabdruck der Waldviertler WEB Windenergie AG (W.E.B), ein im Ökostromhandel und -produktion tätiges Unternehmen. Um die eigenen Maßnahmen gut zu überwachen, zu steuern und zu kommunizieren, wollte W.E.B wissen, wie hoch die CO2-Emissionen sind (gemessen als CO2-Fußabdruck des Unternehmens). Der Carbon Footprint für 2018 beträgt 278 t CO2-Equivalente. EWS DeCarb unterstützt das Ziel der totalen Dekarbonisierung, also der CO2-Vermeidung in allen Unternehmensbereichen und Gemeinden.

EWS Consulting

EWS: LiDAR-Messungen

Cluster-News: April 2019

EWS bietet LiDAR-Messungen in Österreich und international an. Aktuell sind 5 LiDAR und 1 SoDAR Gerät mit entsprechender mobiler Stromversorgung im Einsatz, die für jeden Standort geeignet sind, egal ob es sich um ein hochalpines Gelände mit extremen Wetterbedingungen oder um einen sonnigen Küstenstandort handelt. Merkmale der Geräte sind ein autonomer Betrieb, ein garantiert geringer Wartungsaufwand und ein besonderes Logistiksystem. Innerhalb von wenigen Tagen kann das gesamte Messequipment vor Ort sein.

EWS Consulting

EWS DeCarb: Carbon Footprint für Gemeinde Munderfing

Cluster-News: April 2019

EWS DeCarb errechnete einen Gemeinde-"CO2-Ausweis" und entwickelte konkrete Maßnahmen, um den CO2-Ausstoß weiter zu senken. Der Carbon Footprint 2017 betrug 92,27 t CO2e. Munderfing leistet aber auch einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung, indem sie Strom aus PV und Windkraft erzeugt. Dieser "Carbon Handprint" betrug 2017 12.315 t CO2e. Die höchsten Emissionen stammen von den Erdgas-Heizungen und dem Stromverbrauch von gesamt 228.459 kWh.

EWS Consulting

EWS: Wind Turbine Performance Testing

Cluster-News: Dezember 2018

Die EWS entwickelte ein neues Dienstleistungspaket, den EWS "Leistungskurven- und Performance Check". Der Check ermöglicht eine schnelle und effiziente Evaluierung des Leistungs- und Performanceverhaltens von Windenergieanlagen und eine anschließende Ursachenanalyse zur Minimierung der Leistungseinbußen im Betrieb.  Im Vergleich zu herkömmlichen Leistungskurvenvermessungen konnten die Kosten reduziert werden.

EWS Consulting

EWS: neue E-Mobilitätsdienstleistungen

Cluster-News: September 2018

EWS Consulting unterstützt Unternehmen beim Umstieg auf E-Autos und bietet unter anderem folgende Leistungen an: Ladeinfrastrukturkonzept und Auslegung, Wirtschaftlichkeitsanalyse und Variantenvergleich, technische Planung und Abnahme, Planungs- und Baukoordination, Begleitung der Bewilligungsverfahren, Ausführungsplanung, Ausschreibungen, Baumanagement, Dokumentation und Begleitung behördliche Abnahmeprüfung sowie Förderansuchen.

EWS Consulting

EWS: Repowering-Projekte

Cluster-News: September 2018

Die EWS arbeitet parallel an vier großen Repowering-Projekten in Österreich, um insgesamt 35 Altanlagen durch 20 leistungsstärkere und wirtschaftlichere Windenergieanlagen zu ersetzen. Dadurch verringert sich die Anzahl der Windenergieanlagen, gleichzeitig wird um ca. ein Drittel mehr Strom erzeugt. Der auf 1.920 m gelegene Tauernwindpark Oberzeiring in der Steiermark ist eines der Repowering-Projekte. 13 Anlagen der Type Vestas V66 werden im Rahmen des Repowering auf 9 Anlagen der Type Vestas V112 reduziert.

EWS Consulting

EWS: Repowering

Cluster-News: Juni 2018

Da Windenergieanlagen eine begrenzte Lebensdauer haben, kann es sinnvoll sein, ältere Anlagen durch leistungsstärkere und damit wirtschaftlichere zu ersetzen. EWS Consulting hat bereits Repowering-Projekte geplant und durchgeführt, mit Schwerpunkt auf Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Umsetzung. Wichtige Themen beim Repowering sind u.a. Prüfung der Genehmigungsbescheide und Verträge, die Weiterverwendung von bestehender Infrastruktur sowie die Organisation der Verwertung oder umweltgerechten Entsorgung aller Komponenten.

EWS Consulting

EWS: neue Dienstleistung "DeCarb"

Cluster-News: April 2018

EWS bietet neue Dienstleistungen an, die Unternehmen beim Klimaschutz begleiten. EWS unterstützt Unternehmen bei der Erstellung von umfassenden Corporate Carbon Footprints und steht für Fragen über CO2-Bilanzierung, Klimastrategie und Klimaneutralität zur Verfügung. Das Ziel der kompletten Dekarbonisierung aller Unternehmensbereiche bis 2040 steht hierbei im Vordergrund.

EWS Consulting

EWS: Vermietung von Schallmessgeräten

Cluster-News: Dezember 2017

Für größere Messkampagnen vermietet die EWS Consulting an Zivilingenieure, Sachverständige, Gutachter, Architekten, Bautechniker und Ingenieure geeichte Präzisions-Schallpegelmesser der Klasse 1 "Norsonic". Zusätzlich wird folgendes Zubehör bei Bedarf zur Verfügung gestellt: Outdoor-Mikrophon Nor1214 (mit Regenschutz), Kalibrator Nor1251, Schutzkoffer und Verlängerungskabel.

EWS Consulting

EWS: Erweiterung Dienstleistungsportfolio

Cluster-News: Juni 2017

EWS Consulting erweitert sein Dienstleistungsportfolio für die technische Betriebsführung von Windparks. Neu ist die EWS Leistungskurven-Vermessung zur Überprüfung des Leistungsverhaltens der Windkraftanlagen. EWS Performance-Checks und Anlagennordung identifizieren mangelnde Performance und mögliche Ursachen für Ertragsminderungen. Durch periodische Teilentladungsmessungen können frühzeitig Defekte in der Anlage und in den Kabeln erkannt werden.

EWS Consulting

EWS: Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung

Cluster-News: Juni 2017

Die EWS erhielt im Frühling 2017 das Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) von der OÖ GKK. Das BGF-Gütesiegel ist eine nationale Auszeichnung für die Implementierung betrieblicher Gesundheitsförderung im Unternehmen. Zielsetzungen sind ein hoher "Wohlfühlfaktor" der Mitarbeiter/innen und damit verbunden eine niedrige jährliche Krankenstandsquote.

EWS Consulting

EWS: 5 LiDAR Geräte im Einsatz

Cluster-News: Dezember 2016

Den EWS Kund/innen stehen fünf LiDAR-Geräte (4 x Windcube V2 FCR, 1 x Windcube V2) inkl. autonomer Stromversorgungen zur Verfügung. Die Genauigkeit, Kompaktheit und bewilligungsfreie Montage in jedem Terrain sind Merkmale von LiDAR Windmessungen. Im Rahmen der Akkreditierung bietet EWS die LiDAR-Messungen als akkreditierte Dienstleistung für unterschiedliche Anwendungsfälle an. Die Messgeräte werden wochen-/monatsweise vermietet und von EWS betreut.

EWS Consulting

EWS: Ingenieurbüro für Biologie

Cluster-News: September 2016

Die Dienstleistungen von EWS Consulting für Biologie verbinden technische Fragen mit ökologischen Lösungen. Speziell für Windkraftprojekte bietet EWS die folgenden Dienstleistungen an, um die Auswirkungen des Eingriffs der Technik in die Natur zu minimieren: Ornithologische und Fledermausgutachten, die spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP), die ökologische Bauaufsicht und das biologisch-ökologische Monitoring.

EWS Consulting

EWS: Erweiterung Akkreditierungsumfang

Cluster-News: Juni 2016

EWS hat das akkreditierte Leistungsportfolio erweitert und bietet jetzt auch Schallemissionsmessungen und Tonhaltigkeitsanalysen als akkreditierte Dienstleistungen an. EWS Consulting unterstützt bei behördlich vorgeschriebenen Messungen, Schallreduktion, erstellt Prüfberichte als Garantienachweis und liefert Fakten, die sicherstellen, dass die Verträge mit den Herstellern erfüllt werden.

EWS Consulting

Energiewerkstatt Consulting: akkreditierte Prüfstelle

Cluster-News: April 2016

Das "EWS Testing Center" ist seit Ende 2015 eine akkreditierte Prüfstelle gemäß ÖVE/ÖNORM ISO/IEC 17025/2005. Das Ingenieurbüro bietet die Messung mittels Remote Sensing Devices, mittels Messmast und die Ermittlung sowie Bewertung des standortspezifischen Windpotentials und Energieertrages an.

EWS Consulting

EWS: Erweiterung des Dienstleistungsportfolios

Cluster-News: September 2014

Die Energiewerkstatt Consulting GmbH erweitert ihr Dienstleistungsangebot auf alle Projektierungsphasen eines Windkraftprojektes und optimiert damit den zeitlichen Ablauf. Die neuen Dienstleistungen umfassen Ornithologie- und Fledermaus-Gutachten, ökologische Bauaufsicht, biologisch-ökologisches Monitoring, spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP), EWS Construction Monitoring, Teilentladungsmessungen und Vermessung der Leistungskurven im Betrieb der Windenergieanlage.

EWS Consulting

EWS: Film über Windpark Munderfing

Cluster-News: September 2014

Auf der Webseite der Energiewerkstatt Consulting GmbH ist der neue Film "Mit Energie in die Zukunft – Windpark Munderfing" verfügbar. Er zeigt die Errichtung des Windparks in Munderfing an einem Waldstandort. Der Windpark mit einer installierten Leistung von 15 MW (5 Anlagen) und einer Nabenhöhe von 140 Metern ging bereits in Betrieb. Das Eröffnungsfest findet am 11. Oktober statt.

EWS Consulting

Umstrukturierung bei EWS

Cluster-News: März 2014

Margret Forte leitet den Bereich Planen & Genehmigen. Helmut Maislinger steht als Senior Consultant für bereichsübergreifende Themen zur Verfügung. Martin Lindinger baut den Bereich Elektro- & Anlagentechnik weiter aus. Mit Wolfgang Neuhofer schreitet die Akkreditierung des EWS Testing Centers voran. Bauprojekte werden von Lukas Winkler und dem Team in Bruck/Leitha betreut. Die Gewerbeberechtigungen der EWS: Ingenieurbüro für Elektrotechnik, Biologie, Landschaftsplanung & Landschaftsarchitektur, Mess-, Steuer- & Regeltechnik, Baumeister.

EWS Consulting

Energiewerkstatt: Plusenergiegebäude in Munderfing

Cluster-News: Oktober 2012

Die Energiewerkstatt investiert rund eine Mio. Euro in ihr neues Bürogebäude, ein Plus-Energiegebäude. In Verbindung mit dem bestehenden Holzbau stellt das neue Ziegelgebäude einen Gewerbebau dar, der ökologischen und ökonomischen Grundsätzen entspricht. Die Bürofläche wird mit dem Neubau verdoppelt (auf rund 1.000 m²). Der Wärme-Energieverbrauch wird durch erneuerbare Energieträger gedeckt, die PV-Anlage erzielt einen Energieüberschuss. Die Fertigstellung erfolgt Ende 2012. Bis 2014 sollen 32 Arbeitsplätze geschaffen werden.

EWS Consulting

150 Windenergieanlagen für das Burgenland

Cluster-News: Mai 2011

In den nächsten drei Jahren werden im Burgenland 150 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 450 MW errichtet. Das Ziel "100% Windstrom" wird voraussichtlich im Jahr 2013 erreicht werden. Die Energiewerkstatt Consulting GmbH Munderfing wurde von burgenländischen Betreibern mit dem Baumanagement beauftragt. Die Projekte werden von der neuen Betriebsstätte in Bruck/Leitha aus mit einem vergrößerten Team betreut.

EWS Consulting

Neue Strukturen bei der Energiewerkstatt

Cluster-News: Juli 2010

Wachsende Zahlen der Windbranche und verstärkte Aktivitäten auf internationalem Boden, wie die Gründung einer Tochtergesellschaft in den USA und eine Unternehmensgründung in Bulgarien, haben die vormalige Energiewerkstatt GmbH in die Energiewerkstatt Holding GmbH eingebracht und gespalten. Die operativen Geschäfte werden nun durch die Energiewerkstatt Consulting GmbH abgewickelt. Für weitere Informationen, insbesondere zu den personellen Verantwortlichkeiten, siehe

.

EWS Consulting

Pegasus 2009 für Energiewerkstatt GmbH

Cluster-News: Oktober 2009

Die Energiewerkstatt GmbH wurde mit dem Pegasus 2009 in Silber ausgezeichnet. Der Wirtschaftspreis wurde im Rahmen der Galanacht der Wirtschaft im Linzer Brucknerhaus verliehen. Die Energiewerkstatt punktete bei der Jury mit ihrer Erfahrung in der Erneuerbaren-Energie-Branche seit 1994, der hohen Erfolgsquote der von ihr geplanten Windparkprojekte (97 %), und der breiten Palette an Dienstleistungen.

EWS Consulting
Energiesparverband OÖ
Landstraße 45
​​​​​​​A-4020 Linz

Anfahrt anzeigen​​​​​​​

Kontakt

0732 / 7720-14380

oder per Mail cleantech-cluster(at)esv.or.at​​​​​​​