KEBA AG

Kontaktdaten
Name:
KEBA AG
Straße:
Gewerbepark Urfahr
Ort:
A-4041 Linz
Telefon:
+43-732-7090-23073
Homepage:
Kontaktperson
Name:
Gerhard Wimmer
Funktion:
Key Account Manager E-Mobility
Name:
Dieter Zechleitner
Funktion:
Produkt und Sales Manager Heizungssteuerungen
Unternehmensinformation
Unternehmenstyp :
Hersteller in OÖ
Gründungsjahr:
1968
Mitarbeiter/innen:
1700
Export
Exportquote:
87 %
Produkte und Dienstleistungen

Entwicklung und Produktion – zu 100 % Made in Austria:

- Steuerungen für Biomasseheizungen und Wärmepumpen

- intelligente Stromladestationen und Ladeinfrastrukturlösungen

 

KEBA AG
KEBA AG

KEBA: 23 % Umsatzwachstum

Cluster-News: Oktober 2020

Die KEBA Gruppe erzielte im vergangenen Geschäftsjahr (April 2019 - März 2020) ein Umsatzwachstum von 304 M€ auf 373,5 M€ (23 %). Betrachtet auf die letzten fünf Jahre beträgt das durchschnittliche jährliche Wachstum 14,5 % (CAGR). Bereits im Jänner setzte KEBA eine Corona Task Force mit dem Ziel ein, die MitarbeiterInnen bestmöglich zu schützen sowie die Produktion und den Kundensupport aufrechtzuerhalten. In der aktuellen Situation ohne internationale Reisetätigkeit profitiert KEBA von seinen weltweiten Niederlassungen und setzt zusätzlich auf digitale Möglichkeiten.

KEBA AG

KEBA und Linz AG: "Urcharge" für alltagstaugliche E-Mobilität

Cluster-News: Juni 2020

KEBA und die Linz AG (Projektinitiatorin) führen gemeinsam das Demonstrationsprojekt "Urcharge" - Urban Charging - durch. Dabei tauschen 51 Haushalte in einer Linzer Wohnsiedlung ihr Verbrenner-Auto gegen ein E-Auto inkl. eigener KEBA Stromladestation, die in die Linz AG Ladelösung "WallBOX CitySolution" integriert ist. Ziel des Elektromobilitätsfeldtests ist Fragen zu benötigter Infrastruktur, zur Netzbelastung und zum Ladeverhalten im städtischen Bereich zu klären.

KEBA AG

KEBA: 10 Jahre Elektromobilität

Cluster-News: April 2020

Mit der intelligenten Ladestation von KEBA kann man E-Autos vielfältig vernetzen. Die KEBA Wallbox dient als Bindeglied zwischen dem E-Auto und dem Stromnetz. Über sie kann bei Stromüberschuss (z.B. aus der PV-Anlage) Strom ins Auto gespeist und in Zukunft wieder zurückgeführt werden. Ebenfalls lässt sich die Wallbox ins "Smart Home" integrieren. Auf Firmenparkplätzen ermöglicht die KEBA Wallbox die Kommunikation der einzelnen Ladepunkte miteinander und damit ein Lastmanagement. Anlässlich des 10-Jahr-Jubiläums von E-Mobilität bei KEBA wurde ein Video erstellt.

KEBA AG

KEBA: Wallbox "KeContact P30 ME"

Cluster-News: Dezember 2019

KEBA bringt nach Abschluss des Zertifizierungsprozesses die neue Wallbox "KeContact P30 ME" auf den Markt, die dem deutschen Mess- und Eichrecht zur verbrauchsbezogenen Abrechnung von Ladestrom in kWh entspricht. Zudem ist die Wallbox in ihrer Gesamtheit selbst ein zertifizierter Energiezähler, daher wird keine zusätzliche Komponente als Messinstrument benötigt. Die geladene Energie kann direkt am integrierten LED-Display angezeigt und vom/von der NutzerIn abgelesen werden.

KEBA AG

KEBA: Unter den Top 3 bei der E-Mobilität

Cluster-News: September 2019

Der Geschäftsbereich Elektromobilität bei KEBA feiert dieses Jahr 10-jähriges Jubiläum und zählt somit zu den Pionieren der intelligenten Ladelösungen. Mittlerweile hat KEBA mehr als 150.000 Wallboxen weltweit verkauft und zählt zu den Top 3 der führenden Hersteller. Weiters erzielt die KEBA Gruppe erneut den höchsten Umsatz in der Geschichte: 304 Mio. Euro, ein Wachstum von 20 %.

KEBA AG

my-PV: Solarstrom lädt Elektroauto

Cluster-News: September 2019

Kunden von my-PV entscheiden selbst über die Verwendung ihres PV-Stroms. Die PV-Leistung, ab der die Energie nicht mehr für andere elektrische Verbraucher oder den Stromspeicher verwendet werden soll, können Kunden über den Leistungssteller AC•THOR von my-PV einstellen. Eigenheimbesitzer können nun die Stromversorgung ihrer KEBA Ladestationen über das Webinterface des AC•THORs steuern. Die Wallbox ist in das Energiemanagementsystem eingebunden und lädt das Elektroauto mit überschüssigem Solarstrom.

KEBA AG

KEBA: 150.000 Wallboxen weltweit im Einsatz

Cluster-News: Juli 2019

Vor 10 Jahren beschloss der Automatisierungsexperte KEBA den Einstieg in ein neues Geschäftsfeld, die Elektromobilität. Mitte Mai 2019 hat der Wallbox-Pionier bereits mehr als 150.000 Ladestationen weltweit verkauft. Die KEBA KeContact P30 zählt zu einer der drei meistverkauften Wallboxen der Welt. Entwickelt und produziert wird nach wie vor zu 100 % in Linz.

KEBA AG

KEBA: Wallboxen im ADAC- und ÖAMTC-Test

Cluster-News: April 2019

Die KEBA Ladestation KeContact P30 wurde neben 11 weiteren Ladestationen für Elektroautos vom ADAC und ÖAMTC getestet. Dabei erhielt die KeContact P30 die Gesamtnote 1,3 – Urteil sehr gut. Bei den Wallboxen bis 4,6 kW ging KEBA als Testsieger hervor. Besonders hervorgehoben wurde die einfache Bedienung und Zuverlässigkeit sowie auch die integrierte Gleichfehlerstromerkennung, die einen FI Typ B überflüssig macht.

KEBA AG

KEBA: 100.000 E-Auto Ladestationen

Cluster-News: Dezember 2018

KEBA hat die 100.000te Ladestation für E-Autos verkauft. Damit zählt das Unternehmen weltweit zu den wichtigsten Herstellern intelligenter Ladeinfrastruktur für E-Mobilität. Im Geschäftsjahr 2017/18 verkaufte KEBA 35.000 Ladestationen, das Mitarbeiterteam wird laufend erweitert.
Im September 2018 tourte die "Wave Trophy", die weltweit größte Elektromobilitäts-Rallye, quer durch ganz Österreich. Knapp 70 Teams aus acht Ländern machten Halt bei KEBA.

KEBA AG

KEBA: Wachstum im Bereich Elektromobilität

Cluster-News: September 2018

Die Elektromobilität ist seit fast zehn Jahren im Leistungsspektrum von KEBA verankert. Mittlerweile zählt das Unternehmen mit mehr als 80.000 verkauften Stromladestationen zu den Top 3 Herstellern intelligenter Ladeinfrastruktur weltweit. Die Wallboxen sind in 45 Ländern zertifiziert, im vergangenen Geschäftsjahr wurden über 34.000 Ladestationen verkauft.

KEBA AG

KEBA AG

Cluster-News: Mai 2015

Entwicklung und Produktion von intelligenten Stromladestationen und Ladeinfrastrukturlösungen sowie Steuerungen für Biomasseheizungen und Wärmepumpen.

KEBA AG
Energiesparverband OÖ
Landstraße 45
​​​​​​​A-4020 Linz

Anfahrt anzeigen​​​​​​​

Kontakt

0732 / 7720-14380

oder per Mail cleantech-cluster(at)esv.or.at​​​​​​​