Heizsysteme und Haustechnik-Komponenten im Energieausweis

Kurz-Trainingsseminar "Heizsysteme und Haustechnik-Komponenten im Energieausweis"

Der Energieausweis ist der "Energie-Typenschein" für die energetische Qualität von Gebäuden und Wohnungen. Als Urkunde spielt er eine wichtige Rolle beim Nachweis der Erfüllung von gesetzlichen Anforderungen und von Förderkriterien.

Neben den Energiekennzahlen enthält der Energieausweis für Wohngebäude auch wichtige Angaben zur Haustechnik.

Für die interessierten Teilnehmer/inne des Kurztrainingsseminars standen jene Angaben zur Haustechnik im Mittelpunkt, die bei der Berechnung des Energieausweises eingegeben werden – was sie aussagen und worauf es bei der Berechnung ankommt. Praktische Vergleiche von Kennzahlen halfen, ihre Aussagekraft zu verdeutlichen.

Zielgruppen: Ersteller/innen von Energieausweisen, Bauträger, Baumeister/innen, Planer/innen, Architekt/innen, Anbieter von Gebäude- und Heiztechnik-Produkten und -Dienstleistungen etc.

Punkte: 1 Punkt (Gebäude), 1 Punkt (Prozesse) für die Qualifikation zur/zum Energieauditor/in (§ 17 EEffG)

Termin

Donnerstag, 1. Februar 2018,
09.00 - 12.15 Uhr

Beitrag

87 Euro
zzgl. 10 % MwSt., inkl. Pausengetränke und Seminarunterlagen

Veranstaltungsort

OÖ Energiesparverband
​​​​​​​Landstraße 45
4020 Linz

Google Map​​​​​​​

Energiesparverband OÖ
Landstraße 45
​​​​​​​A-4020 Linz

Anfahrt anzeigen​​​​​​​

Kontakt

0732 / 7720-14380

oder per Mail cleantech-cluster(at)esv.or.at​​​​​​​