Bauen im Klimawandel

Kurz-Trainingsseminar "Bauen im Klimawandel"

Der Klimawandel und seine Bekämpfung haben vielfältige Auswirkungen auf das Errichten und Modernisieren von Gebäuden. Neben Sicherheitsaspekten, wie verbesserter Schutz vor Hagel, Starkregen und Hitze, geht es auch um klimafreundliche Baumaterialien, nachhaltige Strom- und Wärmeversorgung und  umweltfreundliche Mobilität.

Das Trainingsseminar stellt die Erfordernisse klimafreundlichen Bauens im Einfamilien- und Reihenhaus in den Mittelpunkt. Schwerpunktthemen sind neue Anforderungen an Planung und Hitzeschutz (Vermeidung von Hitzestress), nachhaltige Bau- und Dämmstoffe, klimafreundliche Heizsysteme sowie die richtige  Bauausführung, die Einbindung von Elektromobilität und erneuerbaren Strom.

Termin

2. Juni 2022
09.00 Uhr - ca. 12.30 Uhr

Ort

OÖ Energiesparverband
Energy Academy

Landstraße 45
4020 Linz

(Es gilt die 3G-Regel)

Google Map

Beitrag 95 Euro
für CTC-Partner 80 Euro, zzgl. 10 % MWSt., inkl. Pausengetränke und Seminarunterlagen

 



Zielgruppe
BaumeisterInnen, Bauträger, PlanerInnen, Installateure, ArchitektInnen, Anbieter von Haustechnik und Fertigteilhäusern, EnergieberaterInnen, Energieausweis-AusstellerInnen etc.

 



Infos
Anmeldung bis spätestens 26. Mai 2022
(Achtung: begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl)

 



Veranstalter
OÖ Energiesparverband
office(at)esv.or.at
​​​​​​​www.energiesparverband.at
​​​​​​​


 

Energiesparverband OÖ
Landstraße 45
​​​​​​​A-4020 Linz

Anfahrt anzeigen​​​​​​​

Kontakt

0732 / 7720-14380

oder per Mail cleantech-cluster(at)esv.or.at​​​​​​​