Trainingsseminar "Elektromobilität für Betriebe"

24. Oktober 2017, 09.00 Uhr - ca. 16.30 Uhr
Linz, Energy Academy


In vielen Unternehmen wird diskutiert, bei Firmenfahrzeugen verstärkt auf Elektromobilität zu setzen. Betriebliche Nachhaltigkeitsziele, steuerliche Anreize, Innovationsaspekte sowie Förderungen spielen dabei eine wichtige Rolle, ebenso wie Aspekte der Wirtschaftlichkeit und der organisatorischen Machbarkeit.

Das Trainingsseminar bietet Entscheidungshilfen dafür, wo der Umstieg auf Elektrofahrzeuge wirtschaftlich und technisch Sinn macht. Es informiert über praktische Aspekte, die bei der Umstellung betrieblicher Flotten auf Elektromobilität zu beachten sind, sowie über Ladestationen für Betriebsflotten, Mitarbeiter/innen und Kund/innen.

Aktuelle Förderungen und steuerliche Aspekte sowie praktische Beispiele aus Unternehmen, die bereits umgestellt haben, stehen am Programm.

Zielgruppen: Energieverantwortliche in Unternehmen und Institutionen, Facility Manager/innen, Umweltbeauftragte, Energie-Auditor/innen, Planer/innen etc.

Punkte: 2 Punkte (Transport) für die Qualifikation zur/zum Energieauditor/in (§ 17 EEffG)

Informationen & Anmeldung

Veranstaltungsort: OÖ Energiesparverband,
Landstraße 45, 4020 Linz
Anfahrtsplan
Termin: Dienstag, 24. Oktober 2017, 09.00 Uhr - ca. 16.30 Uhr
Beitrag: 160 Euro, für CTC-Partner 137 Euro, zzgl. 10% MwSt., inkl. Mittagessen, Pausengetränke und Seminarunterlagen
Anmeldung:

Online oder per Email an officeesv.orat

bis spätestens 17. Oktober 2017

(Achtung: begrenzte Teilnehmer/innen-Zahl!)

Jetzt anmelden

Seminarfolder (pdf)

Download