Trainingsseminar "Pumpen, Antriebe, Druckluft – Stromeffizienz in Betrieben"

15. März 2012, 9:00 - 17:00, Linz

Obwohl der Anteil der elektrischen Energie am Gesamtenergieverbrauch in Betrieben häufig unter 50 % liegt, können die Kosten bis zu 80 % der Gesamtenergiekosten betragen. Stromspar- und Kostensenkungspotenziale gibt es in allen Branchen – unabhängig von Unternehmensgröße und Zahl der Mitarbeiter/innnen. Einsparungen können oft schon mit wenig Aufwand realisiert werden, oft reichen einfache organisatorische Maßnahmen aus.

Das Trainingsseminar bot den 13 Teilnehmer/innen einen Überblick über die technischen und organisatorischen Möglichkeiten des Stromsparens in Betrieben. Vorgestellt wurden unter anderem innovative Konzepte im Bereich Druckluft, effiziente Motoren und Hocheffizienzpumpen sowie Stromsparmaßnahmen im Bereich der Beleuchtung und der EDV. Informationen zu Förderungen und innovativen Projektbeispielen ergänzten das Programm.

Zielgruppe: Das Trainingsseminar richtete sich vor allem an Energieverantwortliche in Betrieben, Institutionen und öffentlichen Einrichtungen, Energieberater/innen, Haustechnikplaner/innen, Fachfirmen etc.

 

Themenüberblick:

  • effiziente Motoren
  • innovative Lösung im Druckluftbereich
  • Hocheffizienz-Pumpen für Betriebe
  • Stromeffizienz im Betrieb
  • Information zu Förderungen

Downloads & Informationen

Veranstaltungsort: OÖ Energiesparverband,
Landstraße 45, 4020 Linz
Anfahrtsplan

Broschüre "Effiziente Heizungspumpen" (pdf, 460 kB)

Download
  • Veranstaltungsfolder (pdf, 359 kB)

Programm

Themenüberblick:

  • effiziente Motoren
  • innovative Lösung im Druckluftbereich
  • Hocheffizienz-Pumpen für Betriebe
  • Stromeffizienz im Betrieb
  • Information zu Förderungen