Trainingsseminar "Ökologische Baustoffe" (ausgebucht)

29. Jänner 2013, Linz

Unter ökologischen Baustoffen versteht man Baumaterialien aus natürlichen Rohstoffen. Die Umweltbelastung und Energiebedarf bei der Herstellung müssen gering sein. Am Ende der Nutzung müssen sie entweder wiederverwendet werden können oder ihre Entsorung muss unproblematisch sein. Zu den ökologischen Baustoffen zählen u.a. Holz, Zellulose, Schafwolle, Stroh und Lehm. In den letzten Jahren werden ökologische Baustoffe aus Umweltschutz- und Gesundheitsgründen vermehrt bevorzugt.

Das Trainingsseminar präsentierte 23 interessierten Teilnehmer/innen eine Reihe von ökologischen Bau- und Dämm-Materialien mit ihren Eigenschaften und Qualitätskriterien. Zusätzlich wurden technische Umsetzungs- und Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt.

Zielgruppe: Baumeister/innen, Architekt/innen, Bauträger, Energieberater/innen, Energie- und Gebäudeverantwortliche in Betrieben, Institutionen und öffentlichen Einrichtungen etc.

Downloads & Informationen

Veranstaltungsort: OÖ Energiesparverband,
Landstraße 45, 4020 Linz
Anfahrtsplan

Seminarfolder (pdf, 588 kB)

Download