Trainingsseminar "Innovationen bei Biomasse-Heizungen im Wohnbau"

16. September 2008, 09:00 - 16:30, Linz

In den letzten Jahren sind in Oberösterreich Biomasse-Heizanlagen zum Standard geworden, über 3/4 der im privaten Neubau installierten Hauptheizsysteme werden mit erneuerbaren Energieträgern betrieben, vor allem auch mit Biomassetechnologien. Mit steigenden Preisen für fossile Energieträger steigt das Interesse an Biomasseheizungen auch im Mehrfamilienhaus.

Ziel des Trainingsseminars "Innovationen bei Biomasse-Heizungen im Wohnbau" war es, einen Einblick in technische Innovationen für das Ein- und Mehrfamilienhaus zu geben. Neben einem Technologie-Überblick, rechtlichen Fragen, Finanzierung und Förderung standen Anlagenplanung und die Präsentation von umgesetzten Beispielen im Vordergrund.

Themenüberblick

  • Biomasse in OÖ
  • Innovative Biomasse-Technologien
  • Planung von Biomasseheizanlagen
  • Anlagenbeispiele
  • Exkursion


Zielgruppe: Das Trainingsseminar richtete sich vor allem an Baumeister/innen, Architekt/innen, Wohnbauträger, Haustechnik-Planer/innen und Energieberater/innen.

Downloads & Informationen

Veranstaltungsort: Hotel Kolping, Gesellenhausstraße 5