Stand bei Intersolar Europe, 9.-11. Juni 2010, München

9.-11. Juni 2010, München

Oberösterreich ist Solarland Nummer 1, insgesamt sind bereits über 1.080.000 m² an Solaranlagen in Oberösterreich installiert, das entspricht > 0,7 m²/Einwohner.

Der Ökoenergie-Cluster war daher heuer erstmals auf der Intersolar Europe mit einem Messestand vertreten um Oberösterreich als Vorzeigeregion für die Solarthermie zu präsentieren.

Interessierte Besucher/innen konnten sich über den Ökoenergie-Cluster und seine Partnerunternehmen informieren, sowie verschiedenste Broschüren zum Thema Solarthermie mitnehmen.

Weiters wurde auf die internationale Konferenz "Solare Prozess-Wärme" hingewiesen, die am 3. und 4. März 2011 im Rahmen der World Sustainable Energy Days in Wels stattfinden wird.

Am letzten Messetag stattete Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer dem OEC-Stand und den anderen ausstellenden OEC-Partnerunternehmen (Fronius Solartechnik, SOLution Solartechnik, Gasokol, Sun Master, Sun Win Energiesysteme und Ixora) einen Besuch ab und freute sich über die rege Teilnahme oberösterreichischer Unternehmen an der größten Solarmesse in Europa.

 

Downloads & Informationen