Lehrgang "Energieeffizienz und Energiemanagement in Betrieben"

27. - 29. November 2018 / 11. - 13. Dezember 2018 / 15. - 17. Jänner 2019 
09.00 - ca. 18.00, Linz

Steigende Betriebskosten und Bestrebungen zur CO2-Einsparung rücken den effizienten Umgang mit Energie in Betrieben jetzt verstärkt in den Mittelpunkt. Professionell geplante und umgesetzte Energieeffizienz-Maßnahmen helfen, Energiekosten zu reduzieren und Betriebe wettbewerbsfähiger zu machen. Technologie-Innovationen bieten neue Möglichkeiten für Energieeffizienz in Unternehmen.

Der Lehrgang "Energieeffizienz und Energiemanagement in Betrieben" vermittelte das Know-How, um in betrieblichen Gebäuden und Anlagen Einsparpotenziale zu erkennen und technisch wie wirtschaftlich sinnvolle Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen.

Schwerpunkte bildeten die Themenbereiche betriebliches Energiemanagement sowie Energie-, Gebäude und Prozesstechnik. Es wurden effiziente Lösungen für wichtige betriebliche Energieverbraucher und Anwendungen präsentiert, z.B. für Heizung/Lüftung/Klimatisierung, Beleuchtung, Produktionsprozesse, erneuerbare Energie sowie innovative Ansätze für die Bereiche Raumwärme, Warmwasser, Druckluft, Motoren, Antriebe und E-Mobilität vermittelt.

Durch die Erarbeitung von Fallbeispielen lernten die 12 KursteilnehmerInnen wirtschaftlich sinnvolle Lösungsvorschläge für wichtige Anwendungsfälle zu erstellen und Transparenz bei den Energieverbräuchen zu schaffen. An einem Kurstag wurden realisierte Projekte besichtigt. Dies bot die Möglichkeit, energieeffiziente Betriebe und Anlagen praxisnah zu erleben. Ein Praxisprojekt rundete die Trainingsinhalte ab.

Für die Qualifikation zur/zum EnergieauditorIn (§ 17 EEffG) bringt dieser Lehrgang 11 Punkte im Gebäudebereich und 12 Punkte im Prozessbereich.

Zielgruppen: Energieverantwortliche in Unternehmen, Institutionen und öffentlichen Einrichtungen, Haustechnik-Fachleute, Facility ManagerInnen, Energie-AuditorInnen, BaumeisterInnen, ArchitektInnen, Installateure, PlanerInnen etc.

Downloads & Informationen

Veranstaltungsort: OÖ Energiesparverband,
Landstraße 45, 4020 Linz
Anfahrtsplan
Termin: 27. - 29.11.2018 / 11. - 13.12.2018 / 15. - 17.1.2019 (9.00 - 18.00 Uhr) Prüfung: 25. 1. 2019 (Vormittag)
Beitrag: 1.500 Euro, für CTC-Partner 1.300 Euro (zzgl. 10% MWSt.), inkl. Mittagessen, Pausengetränke, Kursunterlagen, Exkursion & Prüfung

Kursfolder (pdf)

Download

Programm

Themenüberblick:

Betriebliches Energiemanagement

  • Betriebliche Energieflüsse
  • Energie-Monitoring, Energie-Optimierung, Energiebenchmarks
  • Energiekennzahlen & Energieausweis
  • Energiestrategien für Betriebe
  • Bundes-Energieeffizienzgesetz
  • Energie-Förderungen, Normen und Standards

Effizienz bei Gebäuden und Prozessen

  • energieeffizienter Neubau, thermische Sanierung Betriebsgebäude
  • Gebäudeautomation
  • Kälte- und Klimatechnologien, Prozesswärme/Prozesskälte
  • Druckluft, Motoren, Antriebe, Pumpen
  • Beleuchtung, IT
  • energieeffiziente Prozesse
  • betriebliche E-Mobilität

Erneuerbare Energie

  • Photovoltaik
  • Solarwärme
  • Biomasse
  • Wärmepumpen

Fallbeispiele

  • Bearbeitung von Fragestellungen aus der betrieblichen Praxis

 Fachexkursion

  • Besuch von Vorzeigebetrieben im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energie

 Prüfung