Informations-Veranstaltung "Energieförderungen für Betriebe"

13. April 2015, 14.00 - 17.00 Uhr
Linz, Redoutensäle

Die Veranstaltung bot Betrieben, die sich für Investitionsmaßnahmen rund um erneuerbare Energie und Energieeffizienz interessieren, einen guten Überblick über verschiedene Energie-Fördermöglichkeiten.

Förderungen des Landes Oberösterreich und des Bundes unterstützen Betriebe bei Energieeffizienz-Maßnahmen und Investitionen in die Nutzung von Ökoenergie. Das Bundes-Energieeffizienzgesetz setzt neue Rahmenbedingungen fürs Energiesparen.

119 Teilnehmer/innen informierten sich über die verschiedenen Förderprogramme sowie die umgesetzten Projekte und die dafür erhaltenen Energieförderungen zweier Unternehmen. Ein Informationsaustausch mit den anwesenden Förderstellen ergänzte das Programm.

Downloads & Informationen

Veranstaltungsort: Linz
Termin: Die Teilnahme war kostenlos.
Beitrag: Montag, 13. April 2015, 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Veranstaltungsfolder (pdf)

Download

Programm

 

13.30  Informationsaustausch mit den anwesenden Förderstellen

14.00  Begrüßung
           Energieförderungen & Energieberatung für Betriebe in Oberösterreich
           Bundes-Energieeffizienzgesetz

           Dr. Gerhard Dell, Landesenergiebeauftragter, GF OÖ Energiesparverband

           Der Ökoenergie-Cluster
           Mag. Christiane Egger, OÖ Energiesparverband/Ökoenergie-Cluster

           Landes-Umwelt- und -Energieförderungen für Betriebe
           Kurt Haider, Land Oberösterreich, Abt. Umweltschutz

           Bundes-Umweltförderungen für Betriebe
           Ing. Stephan Stelzer, Kommunalkredit Public Consulting GmbH,
           Abt. Klima & Umwelt

           Energieförderungen des Bundes
           GF DI Theresia Vogel & Mag. Elvira Lutter, Klima- und Energiefonds
           Dr. Horst Brandlmaier, OeMAG Abwicklungsstelle für Ökostrom AG
           DI Dr. Wilhelm Hantsch-Linhart, MBA, Austria Wirtschaftsservice GmbH
           DI Gertrud Aichberger, FFG Österr. ForschungsförderungsgmbH

           Praxisbeispiel: Energietechnisches Gesamtkonzept für
           Bürogebäude & Halle

           Mag. Helmut Schabetsberger, Sprecher Automation

           Praxisbeispiel: Thermische Gebäudesanierung
           Friedrich Lenz, EISEN-LENZ-ENNS

           Diskussion

17.00  Informationsaustausch & Imbiss