MEA Solar - eww Gruppe

Zurück
Kontaktdaten
Name:
MEA Solar - eww Gruppe
Straße:
Knorrstraße 6
Ort:
A-4600 Wels
Telefon:

+43-7242-350 390

Fax:
+43-7242-350 390-90
Kontaktperson
Name:
DI Dr. Kurt Leeb
Funktion:
Bereichsleiter
Unternehmensinformation
Unternehmenstyp:
Produktvertrieb
Gründungsjahr:
1976
Export
Exportquote:
15 %
Produkte und Dienstleistungen

Planung und Vertrieb von:

- Sonnenkollektoren zur Auf- und Indachmontage

- Schwimmbadabsorbern

- Photovoltaik-Anlagen

- Energie-Contracting (Photovoltaik)

News
eww & Mea Solar PV-Förderung OEC-News: Dezember 2015

Mea Solar ist Teil der eww Gruppe. Die eww gewährt für PV-Anlagen, die als Effizienzmaßnahme im Sinne des Energieeffizienzgesetzes (EEffG) gelten, eine Förderung von bis zu 54 Euro pro kWp Modulnennleistung. Gefördert werden Privatpersonen und juristische Personen.

"12 Cent Sonnenkraftwerk" von MEA Solar OEC-News: Dezember 2014

MEA Solar ermöglicht seinen Kund/innen die Errichtung einer PV-Anlage ohne eigener Investition. Dabei errichtet Mea Solar eine PV-Anlage ab einer Modulleistung von 20 kWp. Der Kunde bezahlt 15 Jahre lang 12 Cent exkl. MwSt. für den durch die Photovoltaikanlage erzeugten Strom, nutzt den erzeugten Strom für den Eigenbedarf und speist anfallenden Überschuss ins Netz ein. Nach Ablauf der 15 Jahre beziehen die Kund/innen ihren Strom zum Nulltarif.

MEA Solar ist übersiedelt OEC-News: November 2011

MEA Solar expandiert – ein neuer Firmenstandort in der Knorrstraße 6 in Wels wurde bezogen. Das neu adaptierte Bürogebäude beherbergt unter anderem neue Schulungsräume (Indoor & Outdoor) sowie Ausstellungs-flächen. Durch den neuen Standort wird die optimale Betreuung der Kund/innen auch in Zukunft gewährleistet. Am gleichen Firmengelände wird derzeit auch eine Lagerhalle errichtet.

1. MEA solar Profi Cup OEC-News: Juli 2011

Die MEA solar GmbH veranstaltete am 17. Juni 2011 zum ersten Mal ein Fußball-Cup-Spiel für Solar-Installateure. Eingeladen zu diesem Kleinfeldturnier waren alle interessierten Installateure sowie Lieferanten der MEA solar. Den ersten Preis, einen Ausflug mit Rahmenprogramm in die Allianzarena München, holte sich die Mannschaft der Fa. Fronius. Das Turnier wird nächstes Jahr auf vielfachen Wunsch wiederholt.

Aktion Vakuumröhren-Sets von MEA solar OEC-News: Mai 2011


MEA solar bietet Vakuumröhren-Sets zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung zum gleichen Preis wie die Flachkollektoren-Sets an. Diese Aktion wird bis Juli 2011 verlängert. Vorteile der Vakuumröhren-Technologie sind z.B. die höheren erreichbaren Betriebstemperaturen und damit geringere Verluste. Bei Glasbruch können einzelne Röhren getauscht werden, ohne das System zu entleeren.

Preis-Aktionen von MEA solar OEC-News: Juli 2010

MEA solar bietet über ihre Partner Vakuumröhren-Sets zum gleichen Preis wie Flachkollektoren-Sets. Speziell zur Heizungsunterstützung bietet sich die Vakuumröhrentechnologie an. MEA solar verlängert auch ihr Finanzierungsmodell für PV-Anlagen: Anlagen von mind. 5 kWp bis max. 20 kWp werden für die Kunden errichtet, ohne dass für sie Investitionskosten anfallen. Zur Refinanzierung der Anlage dient die Förderung durch die Einspeisevergütung, die durch den Bund (ÖMAG) gewährt werden. Bis 2009 wurden rund 350 Anlagen mithilfe dieser Modelle errichtet.