Helios Niederlassung Linz

Zurück
Kontaktdaten
Name:
Helios Niederlassung Linz
Straße:
Harrachstraße 46
Ort:
A-4020 Linz
Telefon:

+43-732-795980

Fax:
+43-732-795981
Kontaktperson
Name:
Direktor Peter Römer
Funktion:
Geschäftsleitung
Unternehmensinformation
Unternehmenstyp:
Produktvertrieb
Gründungsjahr:
1977
Mitarbeiter/innen:
20
Produkte und Dienstleistungen

Vertrieb von:

- Lüftungs-Systemstechnik für den Wohn-, Gewerbe- und Industriebereich

- Lüftungssystemen

- Hochleistungsventilatoren

News
Helios: neues Kompaktlüftungsgerät Cluster-News: September 2018

HELIOS bietet mit dem neuen Kompaktlüftungsgerät KWL EC 170 W mit Wärmerückgewinnung mit einer Installationsfläche von nur 0,2 m² und Luftleistungen bis zu 170 m³/h eine Lösung für Wohnungen bis ca. 110 m². Durch die kompakten Abmessungen ergeben sich vielfältige Einbaumöglichkeiten, wie z.B. in Abstellräumen, Schranknischen oder Vorwandsystemen im Badezimmer.

Helios: ultraSilence ELS Ventilatoren Cluster-News: Dezember 2017

Die ultraSilence ELS Ventilatoren sind mit neuen Motoren ausgestattet und ermöglichen eine Energieeinsparung von bis zu 70 %. Die ELS EC Typen mit Feuchteverlaufsautomatik, Nachlaufzeit und Intervallbetrieb werden vollautomatisch gesteuert. Die ELS EC Typen mit Präsenzmelder bieten die Option, den Lüftungsbetrieb in Abhängigkeit der Frequentierung zu nutzen. Diese sind für Toiletten- und Sanitärräume im privaten und gewerblichen Bereich, u.a. in Hotels, Gaststätten und Büros, geeignet.

Helios: Energieeffizienz Klasse A+ OEC-News: Dezember 2016

Die zentralen Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung von Helios erhalten das A-Label, mit zusätzlichem Sensor ist die Effizienzklasse A+ möglich. Die bedarfsgerechte Steuerung über Sensoren regelt den Luftstrom völlig unabhängig vom Nutzer/innenverhalten. Lüftungsgeräte, die mit zusätzlichen Sensoren betrieben werden, werden mit besseren Energieeffizienzklassen bewertet.
Die Helios EC-Axialventilatoren erreichen eine Energieeinsparung von über 55 % gegenüber herkömmlichen AC-Typen.

Helios KWL® Programmerweiterung OEC-News: September 2015

Helios bietet ein neues, dezentrales Lüftungsgerät an: den EcoVent Verso EC 45. Die Wärmerückgewinnung erfolgt im Reversierbetrieb (abwechselnd Zu- und Abluftphasen). Dabei bilden mindestens zwei Geräte eine funktionsfähige Einheit, die in ihrer Betriebsart phasenversetzt arbeiten. Je nach Luftbedarf der Wohneinheit werden mehrere Geräte installiert und mit Hilfe der intelligenten Steuerung optimal aufeinander abgestimmt.

Flexpipe plus neu im Programm von Helios OEC-News: Dezember 2013

Helios hat mit Flexpipe plus ein neues flexibles Luftverteilsystem im Programm. Das Rundrohrsystem wurde um ovale Komponenten erweitert. Beide Rohre sind durch identische hydraulische Querschnitte und Druckverluste mittels vertikaler und horizontaler Übergangsstücke beliebig kombinierbar und bieten so für viele Anwendungen eine geeignete Lösung. Innovative Fixierungsklammern sorgen für sichere Befestigung und einfache (De-)Montage.

Ing.rid OG: Sanierung nahe Passivhaus-Standard OEC-News: Dezember 2013

Im Zuge einer Sanierung konnte der Heizwärmebedarf eines Arbeiterwohnhauses (Baujahr 1908) in Stadl-Paura auf 12 kWh/m² gesenkt werden. Das Gebäude mit 6 Wohnungen verfügt nun über Passivhausfenster, kontrollierte Wohnraumlüftung, Solaranlage und Wärmepumpe. Beteiligte OEC-Partner waren die Gerold Gusenbauer GmbH, Ochsner und Helios.

Helios neues Lüftungsgerät OEC-News: Juli 2011

Als Kompaktlösung für den Geschosswohnungsbau präsentiert Helios die neuen Typen KWL EC 220 D in Eco- und Pro-Ausführung. Mit 236 mm Bauhöhe eignet sich KWL EC 220 D für die platzsparende Deckenmontage und unauffällige Integration in die Wohnung. Ausgestattet mit energiesparender EC-Technologie verfügt das Gerät über einen seitlichen Zugang für den schnellen Filterwechsel und unkomplizierte Wartungsarbeiten. Mit einem Volumenstrom bis 220 m3/h ist das neue Flachgerät für Wohnungseinheiten bis ca. 120 m² konzipiert.