Hargassner GmbH

Zurück
Kontaktdaten
Name:
Hargassner GmbH
Straße:
Anton-Hargassner-Str. 1
Ort:
A-4952 Weng
Telefon:

+43-7723-5274

Fax:
+43-7723-5274-5
Kontaktperson
Name:
Herbert Schwarz
Funktion:
Exportleiter
Unternehmensinformation
Unternehmenstyp:
Hersteller in OÖ
Gründungsjahr:
1984
Mitarbeiter/innen:
280
Export
Exportquote:
75 %
Produkte und Dienstleistungen

Produktion und Vertrieb von:

- Pelletskessel (3 - 330 kW)

- Hackschnitzelkessel (20 - 330 kW)

- Stückholzkessel (20 - 60 kW)

- Biopflanzenbrenner (25 - 40 kW)

- Heizcontainer

- Befüllsysteme

News
Hargassner: Sponsoring des Austria Skisprung Teams Cluster-News: Dezember 2018

Die österreichische Skisprung Nationalmannschaft und ihr Trainerteam sind für die nächsten 3 Jahre Markenbotschafter der Firma Hargassner. Zielsetzung ist es, mit diesem Wintersport Hargassner auch außerhalb Österreichs bekannter zu machen. Die Affinität zum Skispringen liegt bei Hargassner in der Familie, Anton Hargassner Senior war früher selbst aktiver Skispringer.

Hargassner: Fortschritte Energy World Cluster-News: September 2018

Die neue Energy World von Hargassner wird auf mehr als 6.000 m2 Platz bieten für neue Büroräumlichkeiten, ein Trainingscenter und ein Kundencenter mit "Biomasse-Welt". Derzeit sind die Arbeiten am Obergeschoss in vollem Gange. Die Mitarbeiter/innen übersiedeln in ein Übergangsbüro, damit die Renovierung des Altbestandes und die Fusion mit der Energy World durchgeführt werden können. In Summe werden 40 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Hargassner: Energy World Cluster-News: Juni 2018

Hargassner startete die Erweiterung des bestehenden Firmengebäudes auf einer Gesamtfläche von 6.000 m2 - die neue Hargassner Energy World. Mit einer Investitionssumme von ca. 10 Mio. Euro entstehen u.a. das neue Trainingscenter, ein Kundencenter, ein Firmenrestaurant und neue Büroräumlichkeiten. Die Gebäudearchitektur wird geprägt durch großflächige Glasfassaden, gläserne Schauboxen, Metall-Wandpaneele und vertikale Beschattungslamellen der Ausstellungshalle.

Hargassner: Erweiterung des Produktsortiments Cluster-News: April 2018

Der Stückholzkessel Neo-HV ist die Weiterentwicklung des 1/2M Scheit-Vergasers HV von Hargassner. Die Verkleidung im neuen Design hat ein neigbares Display. Durch optimierte Verbrennungsabläufe, können unterschiedlichste Holzsorten und Trockenstufen sehr gut verarbeitet und Emissionen auf ein Minimum reduziert werden. Das integrierte Saugzuggehäuse mit EC-Motor gewährleistet Stromersparnis. Dieses Produkt ist auch in einer Premium-Ausführung (Edelstahl, automatische Keramikzündung, Komfortascheschale und LED-Füllraumbeleuchtung) erhältlich. Die Nano-PK Serie ist auch als Nano-PK PLUS (inkl. Brennwerttechnik) erhältlich.

Hargassner: Serienstart Nano-PK (20-32 kW) Cluster-News: Juni 2017

Hargassner erweitert seine Pellets-Produktpalette um den Nano-PK (20 - 32 kW). Merkmale des Kessels sind die Kompaktheit und die Möglichkeit einer wandbündigen Aufstellung. Damit ist er für kleine Heiz- oder Aufstellräume geeignet. Wartungsöffnungen nur vorne und oben sowie eine einfache Installationsmöglichkeit zeichnen den Kessel aus. Einsatzbereiche sind Ein- oder Mehrfamilienhäuser bzw. kleinere Gewerbetriebe.

Hargassner: "EnergieGenie" für KWK 80 kW Cluster-News: April 2017

Die Hargassner Kraft-Wärme-Kopplung mit 60 kW Wärme und 20 kW Strom wurde mit dem "EnergieGenie" ausgezeichnet. Diese KWK eignet sich für den mittleren Leistungsbereich. Weitere Neuheiten sind die Erweiterung der Pellets-Produktpalette um den Nano-PK von 20 - 32 kW. Der Nano-PK lässt sich auch mit einer Stückholzheizung zu einem Kombikessel verbinden. Und die Hackgut-Baureihe Eco-HK wurde mit einem Kessel bis 330 kW erweitert. Damit kann ein Leistungsbedarf in Kaskadenschaltung bis 2 MW abgedeckt werden.

OEC Young Researchers Award 2016 OEC-News: Dezember 2016

Gewinner des OEC Young Researchers Award 2016 ist DI(FH) Stefan Aigenbauer. Er erhält die Auszeichnung für die Entwicklung einer Pellets-Versuchsfeuerung zum Betrieb eines integrierten 5 kWel Stirling-Moduls. Aigenbauer, der bei Bioenergy2020+ GmbH beschäftigt ist, führte die Forschungsarbeiten im Rahmen des Projektes StirBio in Zusammenarbeit mit der TU Wien und den Unternehmen Frauscher Thermal Motors und Hargassner durch. Aigenbauer ist Absolvent der FH Wels und der HTL Steyr.

OEC-Link: OEC Young Researchers Award

Hargassner: neues KWK Modell OEC-News: September 2016

Hargassner bringt eine neue KWK Heizung, die Wärme und Strom aus Biomasse erzeugt (60 kW Wärme und 20 kW Strom) auf den Markt. Speziell geeignet ist diese Energieversorgung für Gewerbebetriebe, öffentliche Bauten und Nahwärmenetzbetreiber. Die Merkmale der Anlage sind die kompakte Bauweise mit wenig Platzbedarf und der vollautomatische Betrieb durch das Regelungskonzept. Durch die trockene Gasreinigung entsteht kein flüssiges Kondensat. 

Hargassner: Neue KWK Heizung und Kombi-Kessel OEC-News: April 2016

Hargassner entwickelte eine KWK Anlage, mit der Wärme und Strom aus Biomasse erzeugt wird. Merkmale der Heizung sind eine kompakte Bauweise und der vollautomatische Betrieb. Des Weiteren bietet das Unternehmen einen neuen Kombi-Kessel an, der entweder mit Stückholz oder Pellets beheizt werden kann. Beide Heizkessel funktionieren getrennt voneinander, je nach Bedarf kann eine Pellets-Kombilösung nachgerüstet werden.

Produktneuheiten bei Hargassner OEC-News: September 2015

Hargassner bietet den Pelletskessel Nano-PK nun auch im Leistungsbereich von 15 kW an. Geringer Platzbedarf, niedrige Installationskosten und das Preis-Leistungsverhältnis zeichnen den Pelletskessel aus. Ebenfalls neu im Sortiment sind der Hackgutkessel Eco-HK und Pelletskessel Eco-PK 150-200 kW. Durch die Energiesparzündung von 2 x 300 Watt sowie durch einen Wirkungsgrad von über 95 % kann die Anlage energiesparend betrieben werden.

EnergieGenie für Nano-PK 6-12 kW von Hargassner OEC-News: Mai 2015

Der neue Pelletskessel Nano-PK von Hargassner zeichnet sich durch einen geringen Platzbedarf (Heiz- und Lagerraum benötigen nicht mehr als 7 m2), einen niedrigen Stromverbrauch und niedrige Installations-kosten aus. Bewährte Standards wie Niedertemperatur, vollschamottierte Brennkammer und Touch-Steuerung sind auch integriert.

Hargassner: neuer Hackgutkessel ECO-HK 70 - 120 kW OEC-News: September 2014

Hargassner bietet den Hackgutkessel ECO-HK (bisher von 20-60 kW erhältlich) nun auch im Leistungsbereich von 70-120 kW an, ebenfalls mit Hochleistungsbrennkammer und Glutbettüberwachung sowie der Raumaustragung ECO-RA. Diese benötigt nur eine geringe Antriebsleistung (0,18 kW) und reduziert gemeinsam mit dem Stirnradgetriebe die Stromkosten um bis zu 67 %.

Hargassner: Besucher/innenandrang bei Hausmesse OEC-News: September 2014

Die diesjährige Hausmesse von Hargassner stand ganz im Zeichen des 30-jährigen Firmenjubiläums. Rund 8.000 Besucher/innen nutzten die Gelegenheit, das erneuerte Firmengelände zu besuchen und sich über das Sortiment zu informieren. Die Highlights dabei waren die neue Hackgutheizung ECO-HK (70-120 kW), die neue Nano-PK (eine Pelletsheizung im kleinen Leistungsbereich mit 6 und 9 kW) sowie der neue Holzvergaser für Scheitholz (20-60 kW)

Hargassner: Eröffnung zum 30jährigen Firmenjubiläum OEC-News: Mai 2014

Hargassner feierte sein 30jähriges Firmenjubiläum mit einem großen Gala-Abend sowie der Eröffnung des neuen Forschungs- und Entwicklungszentrums mit 20 Versuchsständen (3.600 m2) und des hochmodernen Logistikzentrums mit 7 LKW-Docks und einem bodenebenen Umschlaglager (6.300 m2). Die Gesamtfläche beträgt nach der Erweiterung nun 30.000 m2. In der Produktion kommen moderne CNC-Blechbearbeitungsmaschinen, Schweißroboter und eine vollautomatische Pulverbeschichtungsanlage zum Einsatz.

OÖ Biomassetechnologie goes USA OEC-News: Mai 2014

Der OEC und vier Biomassekessel-Hersteller des Ökoenergie-Clusters (Fröling, Hargassner, ÖkoFEN, Windhager) präsentieren sich auf der wichtigen Konferenz/Expo "North East Biomass Heating Expo" in Portland/Maine. Der Heizungsmarkt in New England bietet erhebliches Potential für moderne, automatische Biomasse-Heizsysteme. Christiane Egger vom OEC-Team war als Keynote-Speaker auf der Konferenz vertreten.

Hargassner: neue Hackgut-Heizung "ECO-HK" OEC-News: März 2014

Die neue ECO-HK von Hargassner ist energiesparend im Betrieb und verfügt über die neue Verbrennungstechnologie "ECO-Control" sowie das neue Rostsystem, den "Stufen-Brecherrost". Unter dem Begriff "ECO-Control" wurden die Lambdasonde mit Brennstoffqualitätserkennung, die neue Brennkammer-Ergonomie und die berührungslose Glutbettüberwachung mittels Sensoren zusammengefasst.

Am 24./25. Mai 2014 findet die Hausmesse mit Tag der offenen Tür statt.

Hargassner: Spatenstich für neues Logistikzentrum OEC-News: Dezember 2013

Am Hargassner-Werksgelände in Weng entsteht ein neues Logistikzentrum mit 6.300 m2 und einer Gesamtinvestitionssumme von 5 Mio Euro. Insgesamt erreicht Hargassner dann eine Firmengröße von ca. 25.000 m². Das neue Logistikzentrum ermöglicht den gesamten Versand ins In- & Ausland und bietet Platz für 3.000 Paletten, 7 LKW-Docks, ein Umschlaglager für 20 LKW-Ladungen gleichzeitig und 900 m² Messe- und Werbeartikel-Lager.

Hargassner: Hochwasserhilfe OEC-News: September 2013

Durch das Hochwasser im Juni 2013 wurden viele Heizungsanlagen beschädigt oder irreparabel zerstört. Hargassner bot den Betroffenen der Flutkatastrophe 500 Euro Sondernachlass beim Kauf einer Hargassner Biomasse-Heizung an. Ebenso wurde ein Rabatt von 25 % auf alle Ersatzteile gegeben, die aufgrund des Hochwassers durch den Kundendienst getauscht werden mussten.

Hargassner: Neuer Verkaufsleiter für Österreich / Bayern OEC-News: September 2013

Bei Hargassner ist Ing. Christian Göschl seit Anfang Mai für sämtliche Verkaufsagenden in Österreich und Bayern verantwortlich. Er bringt umfangreiche Erfahrung aus der Heizungsbranche durch seine Tätigkeiten bei Viessmann, Windhager oder der Salzburger Erneuerbare Energie Gen.m.b.H., wo er 7 Jahre als Geschäftsführer tätig war, mit.

Hargassner: EnergieGenie für Hackgut-Pellets-Anlage OEC-News: April 2013

Hargassner wurde für die Hackschnitzelanlage ECO HK 20 - 55 mit dem Innovationspreis "EnergieGenie 2013" ausgezeichnet. Eine Besonderheit sind die energieeffizienten Motoren und Antriebe, wodurch der Stromverbrauch um bis zu 75 % reduziert wird, sowie die effiziente Zündung und Schneckenfördertechnik. Ein neues Rostsystem, der "Stufen-Brecherrost", ist für unterschiedliche Brennstoffe geeignet. Eine Glutbettniveau-Regelung mit optimaler Sekundärlufteinbringung bewirkt sehr geringe Staub- und Abgaswerte.

Best Business Award für Hargassner OEC-News: Jänner 2013

Hargassner wurde im Herbst 2012 im Schloss Hluboka nahe Budweis mit dem Best Business Award, einem grenzüberschreitenden Preis für Unternehmen aus dem Drei-Ländereck für "Nachhaltige Unternehmensführung" in der Kategorie "Unternehmen über 100 Mitarbeiter/innen" ausgezeichnet. Die Preise wurden unter der Schirmherrschaft von KR Viktor Sigl, Wirtschaftslandesrat Oberösterreich, Dr. Otto Wiesheu, Präsident des Wirtschaftsbeirats Bayern der Union und Mgr. Jiri Zimola, Kreishauptmann Südböhmen, übergeben.

Hargassner gewinnt Pegasus OEC-News: Oktober 2012

Hargassner gewinnt in der Kategorie "50 bis 249 Mitarbeiter" den oberösterreichischen Wirtschaftspreis Pegasus. Das Highlight dieses Jahres bei Hargassner ist die ECO-RA, eine neue Hackgut-Raumaustragung. Die geringe Antriebsleistung von 0,18 kW sowie ein effizientes Stirnradgetriebe mit einem Wirkungsgrad von über 90 Prozent wirken energiesparend und kostensenkend. Eine neue modulare Bauweise ermöglicht eine leichte Handhabung.

Hausmesse bei Hargassner am 2. und 3. Juni OEC-News: Mai 2012

Am 2. und 3. Juni findet die Hausmesse der Firma Hargassner statt. Das Highlight 2012 ist die neue Hackgut-Raumaustragung "ECO-RA" mit einer geringen Antriebsleistung von 0,18 kW und einem effizienten Stirnradgetriebe (Getriebewirkungsgrad von 90 %). Es werden u.a. auch die Pelletskessel mit den neuen Regelungen per Touch-Display und den digitalen Fernbedienungen sowie der neue Holzvergaser für Scheitholz von 20-60 kW mit Zündautomatik, automatischer Kesselputzeinrichtung und Touch-Display präsentiert.

Neuer Vertriebsleiter verstärkt Hargassner-Team OEC-News: November 2011

Mario Grässl, MBA, verstärkt das Hargassner-Team als Verkaufsleiter für Österreich und Bayern. Er blickt auf 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik und Maschinenbau zurück, wo er ebenfalls für leitende Funktionen verantwortlich zeichnete. Der gelernte Techniker und Wirt-schaftsabsolvent spezialisierte sich in seiner Laufbahn auf den strategi-schen und operativen Vertrieb, sowie den Auf- und Ausbau von neuen und bestehenden Märkten.

1. Hargassner Heizkessel geht nach Tokio OEC-News: Juli 2011

Hargassner verkaufte die erste Hackgutanlage in die Innenstadt Tokios. Die 100 kW-Anlage beheizt eine Sportanlage in einem Stadtpark des Tokioer Bezirks Shinagawa und wird in Kombination mit einer solaren Biomassetrocknung betrieben. Partner von Hargassner in Japan ist die Firma Mikuni Corp. Hargassner liefert bereits mehr als 60 % seiner Anlagen in den Export, in über 20 verschiedene Länder weltweit. Die wichtigsten Exportländer sind Deutschland, Frankreich, Italien und die Schweiz, aber auch z.B. seit 2005 Neuseeland.

Hargassner erhielt das österr. Umweltzeichen OEC-News: Mai 2011

Auf der Energiesparmesse Wels wurde Hargassner das österreichische Umweltzeichen für sein Hackgut- und Pelletsheizungssortiment von Umweltminister Niki Berlakovich verliehen. Der "0,5 Meter-Scheitholzkessel" mit 20 oder 30 kW ist nun auch im Leistungsbereich von 40 und 50 kW erhältlich. Das HolzheizSortiment wird 2011 durch den "1 Meter- Scheitholzkessel" abgerundet. Hargassner bietet erstmals auch Pufferspeicher (Schicht- oder Hygieneschichtpuffer oder kombinierbar mit Solar) an.

Halleneröffnung & Tage der offenen Tür OEC-News: Juli 2010

Von 12. bis 13. Juni fanden die Tage der offenen Tür bei Hargassner mit rund 9000 Besucher/innen statt. Zusätzlich wurden das 25jährige Bestehen und die Eröffnung der neuen Produktionshalle inkl. Mitarbeiter-Vital-Center gefeiert. In der Messe- und Beratungshalle wurden alle Pellets- und Hackgutheizungen von 9-200 kW (mittels Kaskadenlösung bis 800 kW)  ausgestellt. Beim Pellets- und Hackschnitzel-Rundgang konnten u.a. das staubfreie Pellets-Einblasen oder die Verarbeitung bis zum Hackschnitzel mit verschiedensten Hackmaschinen besichtigt werden.

Holzvergaser für Stückholz von Hargassner OEC-News: April 2010

Hargassner präsentierte auf der Energiesparmesse den neuen Holzvergaser für Stückholz. Der Scheitholzkessel ist in drei Ausführungen erhältlich: 1/3, 1/2, 1 Meter. Je nach Ausführung sind die Kessel mit einer automatischen Kesselputzeinrichtung, einer Lambda-Sonde mit Brennstoff-Qualitätserkennung, einer Regelung mit Touchscreen-Bedienung, einer "Lambda-Touch-Tronic", einer vollschamottierten Brennkammer, einer seitlichen Fülltür bzw. einem Füllraum mit bis zu 380 Liter ausgestattet.

Heizcontainer inkl. senkrechtem Befüllsystem von Hargassner OEC-News: Dezember 2008

Das senkrechte Befüllsystem für Hackgut ermöglicht eine bequeme Befüllung von schwer zugänglichen Räumen oder oberen Stockwerken. Bis zu 8 m hoch kann das Hackgut transportiert werden. Das Befüllsystem verfügt über einen verstellbaren Auswerfer zur optimalen Hackgut-Verteilung. Das System eignet sich auch für Heiz-Container. Der Heizcontainer als eine ideale Kombination von Heiz- und Lagerraum bietet Platzersparnis im Gebäude und lässt sich kostengünstig durch Fertigsystembauteile aufstellen.

Biomasse-Open-Air bei Hargassner OEC-News: Juli 2008

Über 9.000 Besucher strömten an den zwei Biomasse-Tagen auf das 30.000 m² große Firmengelände der Firma Hargassner und tauchten ein in die "Biomasse Erlebniswelt“. Großer Andrang herrschte auch in der Beratungs-Halle zum Thema "Halbieren Sie Ihre Heizkosten".