Fritz HOLTER GmbH

Zurück
Kontaktdaten
Name:
Fritz HOLTER GmbH
Straße:
Sengerstraße 27
Ort:
A-4600 Wels
Telefon:

+43-7242-483-0

Fax:
+43-7242-43985
Kontaktperson
Name:
Roland Fuchshuber
Funktion:
Abteilungsleitung Strategischer Einkauf, Heizung
Unternehmensinformation
Unternehmenstyp:
Produkt-Vertrieb
Gründungsjahr:
1873
Mitarbeiter/innen:
806
Umsatz (in Euro):
263.000.000
Produkte und Dienstleistungen

- Heizungsnotdienst

- Heizsysteme

- Klimatisierung

- Wohnraumlüftung

- PV

- Installation

News
Holter: neuer Markenauftritt & Kinderferienbetreuung Cluster-News: September 2018

Holter präsentiert mit Beginn des neuen Geschäftsjahres seinen neuen Markenauftritt. Die bisher bunt gemischte Logo-Landschaft wurde reduziert und vereinheitlicht, um so den Wiedererkennungswert der Marke über alle Bereiche hinweg zu stärken und die Markenbekanntheit weiter auszubauen. Weiters wurde dieses Jahr die Kinder-Ferienbetreuung wieder angeboten und auf vier Wochen verlängert.

Holter: Verstärkte Solaraktivitäten Cluster-News: April 2018

Seit Anfang des Jahres werden Solarwärme- und Solarstromprodukte von Sonnenkraft österreichweit von Holter als exklusivem Großhandelspartner vertrieben. Die Solar Energy-Produkte wurden in das Sonnenkraft-Portfolio übernommen. In Bayern wurde die Holter Großhandel Deutschland GmbH gegründet. Die bestehenden bayerischen Sonnenkraft-Kunden können sich an ihre gewohnten Ansprechpartner/innen vor Ort wenden.

Holter: Iranische Delegation zu Besuch Cluster-News: Dezember 2017

Eine iranische Delegation aus Regierungsvertretern sowie iranischen Unternehmen informierten sich über Vorzeigeprojekte in Österreich. Auf dem Programm stand auch ein Besuch in der Holter Zentrale, wo sich die Gäste für wasser- und ressourcensparende Sanitärprodukte interessierten.Weiters eröffnete Holter ein 1.400 m² großes Abholzentrum in Graz.

Holter: Ferienbetreuung für Kinder von Mitarbeiter/innen Cluster-News: September 2017

Holter bot erstmals in den ersten beiden Augustwochen eine Kinderbetreuung für den Nachwuchs der Mitarbeiter/innen an. Umgesetzt wurde die Idee mit dem OÖ Familienbund. Damit sich die Kinder (Alter 3-8 Jahre) wohlfühlten, wurden zwei Seminarräume kindgerecht adaptiert und ein Spielplatz errichtet. Zum Mittagessen ging es in die Betriebskantine. Die "Holter-Bambini" machten Ausflüge zur Feuerwehr, in den Zoo Schmiding und in das Welios Science Center.

Holter: neuer Leiter des Ressorts Logistik Cluster-News: September 2017

Im Juli übergab Hubert Doppelbauer, der langjährige Logistikverantwortliche bei Holter, das Ressort an Lukas Vormair. Seit 2014 ist Lukas Vormair im Unternehmen tätig, anfangs in der Qualitätssicherung, zuletzt als Logistikverantwortlicher für die Standorte. Als solcher war er maßgeblich für die Einführung der beiden fahrerlosen Transportsysteme im Holter-Zentrallager verantwortlich. Sein Fachwissen hat er sich neben der beruflichen Tätigkeit beim Studium an der Universität Linz erworben.

Holter: Kooperationspartner für Energy Globe Award Cluster-News: Juni 2017

Holter ist erstmals Kooperationspartner für den Energy Globe Award. Mit der Auszeichnung werden jährlich national und international Best-Practice-Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien ausgezeichnet.

Holter: Fahrerloses Transportsystem Cluster-News: Juni 2017

Holter hat in seinem Zentrallager (Wels) ein neues Transportsystem (FTS) eingeführt. Teil dieses Systems sind zwei automatisch gesteuerte Flurförderfahrzeuge, die beladene Paletten eigenständig im Lager abholen und in die Versandhalle bringen. Das FTS wird für Warentransporte auf den längeren Wegstrecken zur Versandhalle eingesetzt. Mitarbeiter/innen können sich so auf die Kommissionier-Tätigkeit konzentrieren. Aktuell übernehmen die Fahrzeuge etwa 150 Fahrten pro Tag.

Holter: Neuerungen im Führungsteam Cluster-News: April 2017

Der Verantwortliche für den strategischen Einkauf, Bernhard Ahrer, der neue Leiter des Ressorts Finanzen und Verwaltung, Markus Steinbrecher, sowie Christian Rauchfuß, neuer Leiter des Ressorts Verkauf, erhielten Anfang 2017 die Prokura.
Holter erwirtschaftete 2016 rund 240 Mio. Euro Umsatz (13 % Steigerung im Vergleich zu 2015).

Holter: neue Lüftungslösung für mehrgeschossigen Wohnbau OEC-News: Dezember 2016

Holter vertreibt nun "PluggPlan", ein neues Komfortlüftungssystem mit Wärmerückgewinnung von Pluggit. Die Lösung ist auf die Anforderungen der Wohnungswirtschaft zugeschnitten. Sie eignet sich in Wohneinheiten von bis zu 80 m² Wohnfläche für Neubau und auch Sanierungsprojekte. Steuergröße ist die relative Luftfeuchte. Merkmale des Gerätes sind zudem der geringe Geräuschpegel, die einfache Montage und Inbetriebnahme.

Holter: Vierter Abholmarkt in Wien OEC-News: September 2016

Holter eröffnete das vierte Abholzentrum für Installateur-Partner in Wien. Das Unternehmen setzt mit den Abholmärkten auf Express-Service: etwa 10.000 Artikel sind sofort verfügbar. Daher wurde das Drive-In Konzept auf alle Abholmarktstandorte in Wien ausgeweitet. Das heißt, die bestellte Ware wird bei der Abholung zum Wagen gebracht.

Holter: 11 Lehrlinge steigen ins Berufsleben ein OEC-News: September 2016

Einen großen Empfang bereitete Holter den fünf jungen Damen und sechs jungen Herren, die im Unternehmen mit dem neuen Lehrjahr ihre Berufsausbildung starten. Der Großteil der insgesamt 28 Lehrlinge arbeitet in der Firmenzentrale in Wels. Alle Lehrlinge, die heuer die Lehrabschlussprüfung abgelegt haben, bleiben weiterhin im Unternehmen.

Holter: neues Kompetenzfeld Klimatisierung OEC-News: Juni 2016

Holter hat ein Produkt-, Beratungs- und Servicepaket für den Bereich "Klimatisierung und Kühlung" zur Unterstützung seiner Installateurspartner geschnürt. Die neue technische "Klimatisierungs-Preisliste" 2016 gibt einen Überblick über das Gesamtpaket, informiert über Klimatisierung und Kühlung im privaten Wohnbereich oder in Geschäftslokalen und dient den Partner-Installateuren von Holter auch als Leitfaden für die Projektabwicklung. 

Holter: Ausbau Kooperation mit Daikin OEC-News: April 2016

Holter und Daikin haben ihre Zusammenarbeit im Bereich der Wärmepumpen ausgebaut und ihre Kompetenzen kombiniert. Das Ergebnis sind effiziente, umweltfreundliche Klimageräte und Serviceleistungen, die den Installateuren zu Gute kommen. Holter bietet somit nicht nur Lösungen des Produktsortiments an, sondern auch Service- und Kundendienst sowie Unterstützung bei der Inbetriebnahme.

Online-Badplaner auf der Holter-Website OEC-News: Februar 2016

Der Holter Online-Badplaner unterstützt Gestaltungsideen für das eigene neue Badezimmer. Das Programm führt durch die einzelnen Schritte von der Raumform über die Produktauswahl bis zu unterschiedlichen 3D-Ansichten. Türen, Fenster, Waschtische, Wannen, Duschen, Heizkörper, Accessoires, Wasser und Stromanschlüsse können per Mausklick von der Auswahl an die gewünschte Stelle des Raumes gezogen werden.

Holter stockt Lagersortiment auf OEC-News: Dezember 2015

Mit der Aufstockung des Produktsortiments weitet Holter das Angebot im Installationsbereich aus. Nach der Erweiterung umfasst das Zentrallager in Wels rund 32.000 Artikel. Über das Kundenportal "Holter-Online" haben Kunden des Großhändlers direkten Zugang auf dieses Lager und können so unter anderem Lagerstände und Produktinformationen abfragen, Artikel bestellen und Retourwaren abwickeln.

Holter-Niederlassung in Zettling zieht erste Jahresbilanz OEC-News: Juli 2015

Vor einem Jahr wurde der neu errichtete Holter-Standort in der Steiermark mit Bäderausstellung, Logistikzentrum und Abholmarkt eröffnet. Mit der Entwicklung, die der Standort in dieser Zeit gemacht hat, zeigt man sich im Unternehmen sehr zufrieden. Durch die Standortpräsenz im Süden Österreichs konnte Holter den Lieferservice für seine Kunden und das Seminar- und Schulungsangebot der Holter-Akademie (HOAK), verbessern und ausbauen.

"Energierechner": neues Service-Tool für Holter-Partner OEC-News: Mai 2015

Seit Jahresbeginn bietet Holter seinen Installateurpartnern am Kundenportal Holter-Online einen "Energierechner" von BA-Bachler, der in Zusammenarbeit mit Installateuren und Energieberatern entwickelt wurde. Mit diesem Tool können die Holter-Partner ihre Kunden vor Ort über deren Energiebedarf und mögliche Einsparungen informieren.

Holter-Kundenevent in der Firmenzentrale in Wels OEC-News: Mai 2015

Am Vortag der Eröffnung der Energiesparmesse Wels nahmen knapp 300 Installateurpartner am Kundenevent von Holter teil. Im Rahmen der Veranstaltung, die heuer erstmals als Green Event organisiert wurde, fand auch die Verleihung des "Holter Akademie Award", der alljährlich an die eifrigsten Nutzer von Kursen und Seminaren der Holter Akademie vergeben wird, statt.

Holter: Sieben neue Lehrlinge OEC-News: Dezember 2014

Der Sanitär- und Heizungsgroßhandel Holter setzt mit sieben neuen Lehrlingen die jahrzehntelange Ausbildungstradition fort. Alle erlernen den Beruf der/s "Großhandelskaufmanns/frau", teilweise mit dem Schwerpunkt für Einrichtungsberatung. Derzeit bildet Holter 27 Lehrlinge in sechs Lehrberufen aus. Die zehn Lehrlinge, die im abgelaufenen Geschäftsjahr ihre Ausbildung abgeschlossen haben, verbleiben ebenfalls alle im Unternehmen.

Holter: Neuer Standort in der Steiermark OEC-News: Mai 2014

Im Mai 2014 nahm Holter seinen neuen Standort in Zettling bei Graz mit Bäderausstellung, Lager und Abholzentrum in Betrieb. Das von der Eigentümerfamilie geführte Unternehmen beschäftigt über 600 Mitarbeiter/innen an 11 Standorten in ganz Österreich und erwirtschaftete einen Umsatz von 209 Mio. Euro im letzten Geschäftsjahr. Holter ist Großhändler und Servicepartner in den Bereichen Sanitär, Heizung, Umwelttechnik, Regeltechnik, Lüftungstechnik und Schwimmbadtechnik.

Neue Service-App "Holter mobile" OEC-News: März 2014

Auf der Energiesparmesse Wels präsentierte Holter die neue Service-App "Holter mobile", die viele Funktionen des bewährten Kundenportals, von Datenabfragen über Bestellungen bis zu Produktkatalogen, auch von unterwegs aus nutzbar macht. Das mobile Tool bietet für Smartphones und Tablets den Installateuren mit dem "Badtypentest" ein nützliches Hilfsmittel, um im Kundengespräch die jeweils geeignetsten Stilvarianten für die Badgestaltung zu eruieren.

Holter: Neun Lehrlinge begannen ihre Berufsausbildung OEC-News: Dezember 2013

Im September starteten neun Lehrlinge bei Holter ins Berufsleben. Insgesamt bildet Holter derzeit 30 Lehrlinge in sieben Lehrberufen aus. Sie erwerben während ihrer Lehrzeit nicht nur die fachliche Eignung für ihren Beruf, sondern erhalten im Zuge eines Job-Rotation-Systems Einblick in alle Abteilungen und Geschäftsabläufe. Ihre Lehre abgeschlossen haben heuer 13 Lehrlinge, die alle als Mitarbeiter/innen übernommen wurden.

Holter: Neuerungen bei effizienten "Frischluftsystemen" OEC-News: September 2013

Das "Holter-Frischluftsystem" umfasst ein modular erweiterbares Lüftungsgerät mit einem Wärmerückgewinnungsgrad von mind. 86 % und einer Elektro-Effizienz von 0,29 Wh/m³ (EN 13141-7). Das Lüftungsgerät kann per Computer, Smartphone oder Funkfernbedienung gesteuert werden. Zusätzlich sind PluggLine Design-Blenden, die mit dem "IF product design award 2013" ausgezeichnet wurden, passend zum Bodenbelag erhältlich.

Holter: Neuer Leiter für technischen Kundendienst Bad OEC-News: September 2013

Martin Huber hat mit 1. Juli den technischen Kundendienst für den Bereich Bad im Holter-Team übernommen. Der technische Kundendienst fungiert als Ansprechpartner für technische Auskünfte an Installateure, Planer/innen und Architekt/innen. Huber ist gelernter Gas-, Wasser- und Heizungsinstallateur und verfügt neben fachlichem Know-How auch über langjährige Erfahrung im technischen Vertrieb.

Holter: neues Verwaltungsgebäude in Wels OEC-News: Jänner 2013

Nach einjähriger Bauzeit wurde das neue Verwaltungsgebäude von Holter in Betrieb genommen. Auf 5 Etagen und insgesamt 1.400 m2 sind 90 neue Büroarbeitsplätze untergebracht. Bei der Gebäudetechnik wurde Wert auf Ressourcenschonung und Energieeffizienz gelegt. Das Gebäude wird mit einer Wärmepumpe beheizt und ist mit einer Lüftungsanlage sowie Kühldecken ausgestattet. Automatisiertes Licht- und Strommanagement optimiert den Stromverbrauch.

Holter: Ökostrom für Elektro-Fahrzeuge OEC-News: Jänner 2013

Sechs Elektroautos zählt der firmeneigene Fahrzeugpool von Holter. Auf dem Dach einer Lagerhalle am Standort Wels wird künftig eine PV-Anlage den Strom für die elektrobetriebenen Firmenfahrzeuge produzieren. Die PV-Anlage besteht aus 76 in zwei Reihen angeordneten polykristallinen Solarmodulen aus österreichischer Produktion. Sie erstreckt sich über eine Fläche von 114 m2 und verfügt über eine Gesamtleistung von 16 kWp.

Holter: Umweltbewusst unterwegs OEC-News: Mai 2012

130 Holter-Zustellfahrer/innen absolvierten kürzlich einen Kurs "Effizient Autofahren". Das Ergebnis: Alle konnten mit Hilfe der Anweisungen des Instruktors ihren Spritverbrauch im Vergleich zur vorangegangenen Fahrt deutlich senken und zwar durchschnittlich um 20 %. Im Fahrzeugpool für die Mitarbeiter/innen stehen bereits sechs Elektroautos zur Verfügung, die an den Standorten Wels, Wien, Salzburg und Hall in Tirol für Dienstfahrten genutzt werden.

Neues Wohnraumlüftungssortiment bei Holter OEC-News: März 2012

Holter bietet für die Ausstattung des Eigenheims mit einem Frischluftsystem "frisch(er)leben" drei Ausstattungsvarianten an: Die einfache und kostengünstige "Basicline", das hochwertige Verlegesystem "Comfortline" sowie die auf das optische Erscheinungsbild bedachte "Designline".

Holter unterstützt Photovoltaik in Schulen OEC-News: November 2011

Über 120 interessierte Gäste, darunter zahlreiche Vertreter von Gemeinden und Schulen, folgten kürzlich der Einladung zum Solar-Infotag in den Holter-Schauraum in Wels. Gemeinsam mit drei Partnerunternehmen informierte Holter bei dieser Veranstaltung über die Möglichkeiten zum PV-Einsatz an Schulen und bietet 100 PV-Anlagen "made in Austria" zum einem Setpreis an.

Holter setzt auf E-Mobilität OEC-News: Juli 2011

Holter hat zwei Elektrofahrzeuge mit einer Reichweite von durchschnittlich 130 Kilometer angeschafft. Sie stehen den Mitarbeiter/innen für Dienstfahrten zur Verfügung. Bei einer Fahrstrecke von 20.000 km/Jahr ergibt sich eine CO2-Einsparung von rund 1,8 Tonnen im Vergleich zu einem ähnlich leistungsstarken diesel- oder benzinbetriebenen Fahrzeug. Der Strom für die E-Tankstelle, die am Standort in der Sengerstraße entsteht, wird über eine eigene PV-Anlage, die auf der Firmenhalle montiert wird, erzeugt.

Holter präsentiert Stelrad Eco-Heizkörper OEC-News: Mai 2011

Der "Eco-Heizkörper" kann die Effizienz des Heizsystems durch mehr Strahlungswärme und die durchschnittlich höheren Temperaturen in der Vorderplatte erhöhen. Das Thermostatventil wird entsprechend der Größe des Heizkörpers werkseitig voreingestellt, sodass eine optimale Durchflussmenge bzw. Nutzleistung sichergestellt ist. Der Eco-Heizkörper ist für alle Heizungsanlagen geeignet.

Fritz Holter GmbH, Wels OEC-News: Februar 2011

Produktvertrieb - Großhandel