Eternit Österreich GmbH

Zurück
Kontaktdaten
Name:
Eternit Österreich GmbH
Straße:
Eternitstr. 34
Ort:
A-4840 Vöcklabruck
Telefon:

+43-7672-707-0

Fax:
+43-7672-75192
Kontaktperson
Name:
Christof Pohn, MBA
Funktion:
Leitung Architektur und Objektmanagement
Unternehmensinformation
Unternehmenstyp:
Hersteller in OÖ
Gründungsjahr:
1894
Mitarbeiter/innen:
470
Umsatz (in Euro):
150.000.000
Export
Exportquote:
20 %
Produkte und Dienstleistungen

- Vertrieb von dachintegrierten Sonnenkollektoren und Photovoltaik-Anlagen

- Produktion und Vertrieb von Dachplatten und Fassadentafeln

News
Eternit: neuer "Swisspearl FLOOR" Boden Cluster-News: Juni 2017

Eternit präsentiert den "Swisspearl Floor". Die Struktur des Faserzements verleiht dem mineralischen Boden ein ruhiges Flächenbild und Farbspiel. Weitere Eigenschaften sind die Leichtigkeit, Langlebigkeit, Feuerbeständigkeit und Wiederverwertbarkeit der Materialien. Der Boden weist eine Trittschalldämmung auf, ist mit einem Klick-System verlegbar und eignet sich ohne Dehnfuge für große Flächen.

Eternit: neues Fassadenkonzept "Lumitex" OEC-News: September 2015

Eternit stattete den neuen Spar-Markt in Alland mit Lumitex-Fassadenplatten aus. In einem Jahr wurden die Eternit-Platten zur Serienreife entwickelt. Basis der Innovation sind acht unterschiedliche Platten, die beliebig kombiniert werden können. Die Lumitex-Platten werden für die Verwendung als vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) angeboten. Sie vereinen Vorteile wie ressourcenschonende Herstellung, Nachhaltigkeit und Langlebigkeit.

Eternit: Sanierung Hallenbad Braunau OEC-News: Oktober 2012

In Braunau wurde das alte Hallenbad generalsaniert. Dabei wurde die komplette Außenhülle thermisch optimiert bzw. erneuert, die Dachkonstruktion zur Gänze ausgetauscht, die südseitigen Verglasungen nach außen versetzt und somit die Flächen vergrößert. Die vorgehängte, hinterlüftete Eternit-Fassade wurde mit der Großtafel NOBILIS ausgeführt und verwandelt das Objekt in ein Gebäude der Gegenwart und Zukunft.

Umbau mit Eternit Fassadentafeln OEC-News: März 2012

Der An- und Umbau des Bürohauses der Firma Lahofer wurde mit großformatigen, hinterlüfteten Fassadentafeln von Eternit realisiert. Mit dem Eternit-System Mono-Cover konnten die Fassade sowie die Dach- und Terrassenlandschaften mit dem gleichen Material gestaltet werden. Der monolithische Baukörper wurde mit dem Architekturpreis "Vorbildlich Bauen" des Landes NÖ ausgezeichnet.

Das Gründach – die Innovation von Eternit OEC-News: Mai 2011

Das Begrünen von Dächern liegt im Trend. Vertikal und horizontal verlegte Wellplatten sorgen dafür, dass die Begrünung hält und Wasser für die Befeuchtung gespeichert wird. Vorteile der Dachbegrünung, die schon ab 7° Dachneigung möglich ist, sind u.a. die Gestaltungsvielfalt, die Wasseraufnahmefähigkeit auch bei starkem Regen, eine Entlastung der Kanalisation, die Isolation gegen Temperaturschwankungen und ein Lebensraum für Flora und Fauna.